Passgenau zur Lehrstelle: unser Matching-Service

Birgit Berlin, Beraterin der IHK Cottbus, im Gespräch mit einer Schülerin.
© IHK Cottbus
Birgit Berlin, Beraterin der IHK Cottbus, im Gespräch mit einer Schülerin.

Mit dem Projekt „Zielgerichtete Lehrstellenbesetzung und –suche“ unterstützt die IHK Cottbus vornehmlich kleinere und mittlere Unternehmen bei der Besetzung von freien Ausbildungsplätzen sowie ausbildungsinteressierte Bewerberinnen und Bewerber auf ihrem Weg in die passende Ausbildung.

Die IHK Cottbus wirbt mit dem Projekt für die duale Ausbildung und möchte vor allem auf die attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten in kleineren und mittleren Unternehmen, die regional nicht so bekannt sind, aufmerksam machen.

Damit richtet sich das Projekt an Unternehmen und Jugendliche, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind.

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Wie soll es nach dem Schulabschluss oder dem Studienausstieg weitergehen? Unser Team berät rund um Bewerbung und passendes Ausbildungsplatzangebot in der IHK-Lehrstellenbörse.

In unserem Beratungsgespräch sprechen wir über den Ausbildungswunsch, ermitteln die Interessen und Stärken, sichten und prüfen Bewerbungsunterlagen, vergleichen diese mit den Stellenprofilen der Unternehmen.

Für eine Kontaktaufnahme sind wir jederzeit telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit hier ein Kurzprofil zu hinterlegen! Damit erfolgt gleichzeitig die Anmeldung. Danach vereinbaren wir einen Beratungstermin und legen dann die nächsten Schritte fest. 

Ausbildungsatlas gibt Überblick 

Der "Ausbildungsatlas der IHK Cottbus"ist eine interaktive Karte und gibt einen Überblick über alle Unternehmen mit Ausbildereignung im Kammerbezirk. Mit einem Häkchen in den Angeboten der Lehrstellenbörse werden die aktuellen Ausbildungsangebote ausgegeben. Hier sind alle Unternehmen zu finden, die im Moment einen oder mehrere freie Ausbildungsplätze anbieten.

Sie sind ein Ausbildungsbetrieb?

Die IHK Cottbus unterstützt Sie kostenfrei bei der Azubisuche und -auswahl. Wir sichten Bewerbungsunterlagen für Sie und ermitteln, ob Bewerberinnen und Bewerber zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passen und wie es um Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement steht. Wir führen erste Gespräche und treffen eine Vorauswahl.

Anschließend senden wir Ihnen die Unterlagen und Profile vom geeigneten Ausbildungsnachwuchs zu oder leiten Ihre Ausschreibung an den/ die entsprechende/-n Jugendlichen weiter.

Weitere Angebote

Überblick regionale Ausbildungsmessen
IHK-Berufsorientierungsservice

Ansprechpartner

Birgit Berlin
Geschäftsbereich: Aus-/Weiterbildung und Fachkräftesicherung
Zielgerichtete Lehrstellenbesetzung und -suche
t: +49(0)355 365 2210
f: +49(0)355 36526 2210
birgit.berlin@cottbus.ihk.de