Zukunftsteam Lausitz macht Unternehmen und Beschäftigte fit für den Wandel

Projektleiterin Wencke Neubert, Kathrin Groschwald; Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bautzen, Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus und Norman Kopsch, Teamleiter Bautzen, eröffneten das Büro des Zukunftseams in Senftenberg.
© IHK Cottbus
Projektleiterin Wencke Neubert, Kathrin Groschwald; Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bautzen, Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus und Norman Kopsch, Teamleiter Bautzen, eröffneten das Büro des Zukunftseams in Senftenberg.

Gemeinsam mit weiteren Akteuren im Netzwerk begleiten die Arbeitsagenturen Bautzen und Cottbus in einem länderübergreifenden Projekt den Strukturwandel in der Lausitz. Dafür eröffneten sie am 11. November 2022 ein gemeinsames Beratungsbüro in Senf-tenberg. 

Digitalisierung, Dekarbonisierung und demografischer Wandel führen zu einem Strukturwandel auf dem Arbeitsmarkt, den die Pandemie noch beschleunigt hat.  

Mit dem Strukturwandel und den damit einhergehenden Herausforderungen gibt es einen größeren und veränderten Beratungsbedarf von Unternehmen und deren Beschäftigten. Wie stelle ich meinen Betrieb zukunftssicher auf? Wie finde ich neue Beschäftigte und binde diese? Welche Unterstützung bekomme ich bei Qualifizierung und Finanzierung? Wie kann ich neue (digitale) Lernmethoden etablieren? Und wer kann mich und meine Beschäftigten dabei unterstützen?  

Als Antwort auf diese und noch viele weitere Fragen gründeten die beiden Lausitzer Arbeitsagenturen Bautzen und Cottbus das Zukunftsteam Lausitz.  

„Für die vom Strukturwandel betroffenen Unternehmen und Menschen in der Lausitz wollen wir mit dem Zukunftsteam Lausitz ein Anker im Wandel sein. Unser Ziel ist es, Erwerbsverläufe frühzeitig, präventiv sowie nachhaltig zu stabilisieren und Fachkräfte für die Unternehmen zu sichern“, sagt Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus. 

Ob klassischer Arbeitgeberservice, Berufsberatung für Erwachsene oder Arbeitsvermittlung – hier gibt es gebündelte Expertise unter einem Dach. Kleine und mittelständische Unternehmen, Beschäftigte, Rückkehrende sowie Zuwandernde können sich zu Themen wie beruflicher Neuorientierung, Umschulung, Weiterbildung oder Fachkräftesuche professionell beraten las-sen. 

„Mit unserem weiterentwickelten Dienstleistungsangebot bietet das Zukunftsteam Lausitz ge-bündelten Service aus einer Hand. Unter dem Motto „Wandel gemeinsam gestalten“ arbeiten wir mit weiteren Partnern zusammen, beispielsweise um Unternehmen bei der Neuansiedlung auf dem Gebiet der Fachkräfterekrutierung und -qualifizierung ganzheitlich zu unterstützen“, so Kathrin Groschwald, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bautzen.  

In der vom Kohleausstieg betroffenen Kernregion eröffneten die Arbeitsagenturen Cottbus und Bautzen am 11. November 2022 ein gemeinsames Beratungsbüro ihres Zukunftsteams Lausitz in Senftenberg. Hier stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der Öffnungszeiten auch ohne vorherige Terminvereinbarung für persönliche Gespräche zur Verfügung. Sie führen aber, je nach Wunsch, Beratungen auch direkt in den Unternehmen oder per Videokommunikation durch. 

Kontakt zum Zukunftsteam Lausitz:

Beratungsbüro: 
Ritterstraße 9, 01996 Senftenberg / Eingang über Schmiedestraße 

Öffnungszeiten: 

Montag  10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 -16:00 Uhr 
 Dienstag   10:00 - 13 :00 Uhr/ 14:00 - 18:00 Uhr
 Donnerstag  10:00 -13:00 Uhr/ 14:00 -16:00 Uhr
 Freitag  10:00 -13:00 Uhr/ 14:00 -18:00 Uhr

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 03573 – 80 85 00

Ansprechpartner

Marcel Petermann
Leiter Regionalcenter Oberspreewald-Lausitz
Leiter Regionalcenter Elbe-Elster (kommissarisch)
Geschäftsbereich: Standortpolitik und Regionalentwicklung
t: 0355 365 3200
f: 0355 36526 3200
marcel.petermann@cottbus.ihk.de