Manuela Glühmann übernimmt Leitung des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung

02.08.2023 | Manuela Glühmann ist die neue Geschäftsbereichsleiterin Aus- /Weiterbildung und Fachkräftesicherung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus

Die 50-jährige Sächsin kann auf eine beachtliche Entwicklung in unterschiedlichen Führungspositionen einer Wirtschaftskammer verweisen. Sie sammelte dabei in der Handwerkskammer Chemnitz und zuletzt als Geschäftsführerin des Bereiches Bildung und als Hauptgeschäftsführerin in der Handwerkskammer Südthüringen umfangreiche Erfahrungen und komplexe Fachkenntnisse. Nach über 30 Jahren in der Kammerwelt beginnt Manuela Glühmann in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus mit der Übernahme des Geschäftsbereiches Aus-/Weiterbildung und Fachkräftesicherung ein neues Kapitel und wird in Zukunft die Verantwortung für die hoheitlichen Aufgaben der IHK tragen und Unternehmen in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung unterstützen. Sie löst Regina Altmann ab, die diesen Bereich in den letzten acht Jahren leitete und sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Manuela Glühmann sagt: „Als erfahrene Führungskraft und Spezialistin im Kammerwesen sowie der Aus- und Weiterbildung, möchte ich mich weiterhin im regionalen Kontext einer Wirtschaftskammer auf die Fachkräftesicherung und Fachkräfteentwicklung fokussieren und dafür engagieren.“

 

Ansprechpartner

Manuela Glühmann
Leiterin Geschäftsbereich: Aus-/Weiterbildung und Fachkräftesicherung
t: 0355 365-1250
manuela.gluehmann@cottbus.ihk.de
Janine Mahler
Leitung Stabstelle Kommunikation
Pressearbeit
t: +49(0)355 365 2403
f: +49(0)355 3659 2403
janine.mahler@cottbus.ihk.de