Netzwerken beim Sommerfest des Verbandes deutscher Unternehmerinnen

Evelyne de Gruyter (Geschäftsführerin des VDU), Sandra Liersch (Nachfolgeberaterin bei der IHK Cottbus) und Salka Schwarz (Landesverbandsvorsitzende Berlin/Brandenburg) beim Sommerfest des VDU
© IHK Cottbus
Evelyne de Gruyter (Geschäftsführerin des VDU), Sandra Liersch (Nachfolgeberaterin bei der IHK Cottbus) und Salka Schwarz (Landesverbandsvorsitzende Berlin/Brandenburg) beim Sommerfest des VDU

Vernetzung macht nicht nur Spaß, sondern kann auch Mehrwert bringen.

Davon konnte sich Nachfolgeberaterin Sandra Liersch beim Sommerfest des Verbandes deutscher Unternehmerinnen im Botanischen Garten in Berlin selbst überzeugen. Sie verbrachte einen kurzweiligen Abend mit vielen Interessanten Persönlichkeiten und ließ sich von verschiedenen Unternehmensgeschichten inspirieren.

"Unternehmerinnen aus Berlin & Brandenburg sind herzlich willkommen und können gern vorab als Interessentin reinschnuppern. Auch zum Thema Unternehmensnachfolge sind wir ins Gespräch gekommen und werden zukünftig enger zusammenarbeiten." Sagt Sandra Liersch, Nachfolgeberaterin bei der IHK Cottbus.

Der Verband deutscher Unternehmerinnen verleiht jedes Jahr den "she succeeds award" und wird dabei auch von der Industrie- und Handelskammer Cottbus unterstützt.

Der she succeeds award, der VdU-Preis für die Unternehmensnachfolgerin des Jahres, ist der erste und einzige in Deutschland, der weibliche Nachfolgeunternehmerinnen auszeichnet und sichtbar macht. Der VdU verleiht den Preis seit 2018 und möchte damit außergewöhnliche Frauen hervorheben, die den Schritt als familieninterne und externe Nachfolgerinnen gegangen sind und anderen Mut machen. Der Preis soll Unternehmertum auch in der Nachfolge als eine attraktive Karriereoption herausstellen.

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten VdU-Projekts „she succeeds – Mehr weibliche Nachfolge!“ wurde der she succeeds award 2021 um eine neue Kategorie erweitert und prämiert den oder die „Wegbereiter*in des Jahres“. Damit zeichnet der VdU Alt-Inhaber*innen aus, die mit einem ausgeklügelten Übergabekonzept, einem vorausschauenden Zeitplan und der intensiven Einarbeitung der Nachfolgerin zu einer erfolgreichen Unternehmensübergabe beigetragen haben.

Wenn auch Sie Interesse an der Vernetzung haben, oder mit Ihrem Unternehmen am "she succeeds award" teilnehmen möchten, melden Sie sich gern bei Sandra Liersch unter Tel:  0355 365 26 3105 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechpartner

Sandra Liersch
Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
t: 0355 365 3105
f: 0355 36526 3105
sandra.liersch@cottbus.ihk.de