Nachfolgewoche vom 15. bis 19. März

Ablauf der Nachfolgewoche
© LAG IHK Brandenburg
Ablauf der Nachfolgewoche

Vom 15. bis 19. März 2021 führen alle drei Brandenburger IHKs eine gemeinsame Aktionswoche zum Thema Unternehmensnachfolge in 5 Etappen durch.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Erkenntnisgewinn, denn wir haben Experten zum Thema Unternehmensnachfolge, Unternehmensbewertung, Wirtschaftsförderung, Bürgschaftsbank, Lotsendienst und der Investitionsbank des Landes Brandenburg im Gepäck.  

1. Etappe: Montag, den 15. März 2021     

“Das Aufwärmen: Die Unternehmensnachfolge vorbereiten”

Wann: 10:00-12:00 Uhr (Webinar)

Die Unternehmensnachfolge ist ein Prozess, der sowohl für Senior-Unternehmer als auch für Nachfolgeinteressenten mit vielschichtigen und komplexen Fragestellungen verbunden ist. 

Das Webinar informiert Unternehmer*innen darüber, welche Schritte in der persönlichen Vorbereitung und der Vorbereitung des Unternehmens für einen erfolgreichen Nachfolge-Prozess wichtig sind und wie sich dieser anhand von Leitfragen strukturieren lässt.

Wo: Online-Veranstaltung via Microsoft Teams. Eine Installation des Programms ist dazu nicht notwendig. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite unseres Partners, der IHK Potsdam. Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe: Senior-Unternehmer*innen die sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen, Nachfolge-Interessenten

 Nachmittagsveranstaltung:

14:00-17:00 Uhr Expertenhotline

So individuell wie jedes Unternehmen aufgestellt ist, so unterschiedlich fallen auch die Gegebenheiten im Übergabeprozess aus. Bringen Sie Klarheit und Struktur in den Aufgabenbereich der Nachfolge und sorgen Sie damit für die Zukunft Ihres Lebenswerkes.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen zur Unternehmensnachfolge zu stellen. Nutzen Sie folgende kostenfreie Hotlinenummer:    Tel: 0331-2786444

Sie möchten die Veranstaltung in Ihren privaten Kalender aufnehmen? Folgen Sie dem Link zu unserem Veranstaltungskalender  

2. Etappe: Dienstag, den 16. März 2021     

“Die Unternehmensbewertung richtig angehen”

Bewertung GerdAltmann Pixabay

Wann: 10:00-12:00 Uhr (Webinar)

Im Webinar werden die unterschiedlichen Bewertungsmethoden erläutert, die Ihnen Orientierung geben und zugleich eine Verhandlungsbasis darstellen können. Weiterhin lernen Sie den Online - KMU Rechner kennen. Dieser bietet die Möglichkeit, Ihr Unternehmen in wenigen Schritten kostenfrei und anonym zu bewerten. Das Ergebnis einer Unternehmensbewertung und der tatsächlich erzielbare Marktpreis sind nicht immer identisch. Die Praxis zeigt, dass der Wert des Unternehmens der ist, den ein anderer Dritter tatsächlich bezahlt bzw. zu zahlen bereit ist.

Gerne können Sie bereits vorab Fragen per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zusenden, die im Webinar Beachtung finden.

Wo: Das Webinar findet per Webex Meeting statt. Eine Installation des Programms ist dazu nicht notwendig. Hier finden Sie das Anmeldeformular für diese Veranstaltung
Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe: Senior-Unternehmer*innen die sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen, Nachfolge-Interessenten

Nachmittagsveranstaltung:

14:00-17:00 Uhr Expertensprechstunde und Expertenhotline

Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen zur Unternehmensbewertung zu stellen. Buchen Sie hierzu gleich einen Termin:     

Tel: 0355-3651409

Sie möchten die Veranstaltung in Ihren privaten Kalender aufnehmen? Folgen Sie dem Link zu unserem Veranstaltungskalender  

3. Etappe: Mittwoch, den 17. März 2021     

”Wie finde ich meinen Nachfolger?”

Wann: 10:00-12:00 Uhr (Webinar)

Erfahren Sie, wie Sie sich auf die Nachfolgersuche vorbereiten können und lernen Sie Suchplattformen als Unterstützung bei der Nachfolgersuche kennen.

Wo: Online-Veranstaltung via Microsoft Teams. Eine Installation des Programms ist dazu nicht notwendig. Anmeldung über die Webseite unseres Partners, der IHK Ostbrandenburg. Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe: Senior-Unternehmer*innen die sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen, Nachfolge-Interessenten

Nachmittagsveranstaltung:

14:00-17:00 Uhr Expertenhotline 

So individuell wie jedes Unternehmen aufgestellt ist, so unterschiedlich fallen auch die Gegebenheiten im Übergabeprozess aus. Bringen Sie Klarheit und Struktur in den Aufgabenbereich der Nachfolge und sorgen Sie damit für die Zukunft Ihres Lebenswerkes.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen zur Unternehmensnachfolge zu stellen. Die Hotlinenummer folgt in Kürze. 

Sie möchten die Veranstaltung in Ihren privaten Kalender aufnehmen? Folgen Sie dem Link zu unserem Veranstaltungskalender 

4. Etappe:  Donnerstag, den 18. März 2021      

“Unterstützungsangebote - gemeinsam loslegen”

Symbolbild Pixabay Free Photos

Wann: 10:00-12:00 Uhr (Webinar)

Die Zeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor im Prozess der Unternehmensnachfolge. Eine rechtzeitige Planung und ein strukturiertes, strategisches Vorgehen sichern Werte. Jedoch fällt vielen Unternehmer*Innen der Gedanke ans Aufhören schwer. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig. Durch den direkten Erfahrungsaustausch von Senior-Unternehmer*Innen und ihre Gestaltung des „Unruhestands“ sollen in dem Webinar Impulse gegeben werden, wie der Alltag nach der unternehmerischen Phase aktiv und sinnstiftend gestaltet werden kann. Auch wird aufgezeigt, welche „emotionalen Stolpersteine“ im Prozess der Unternehmensnachfolge auftreten und wie mit diesen umgegangen werden kann.

Wo: Online-Veranstaltung via Microsoft Teams. Eine Installation des Programms ist dazu nicht notwendig. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite unseres Partners, der IHK Potsdam. Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe: Senior-Unternehmer*innen die sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen, Nachfolge-Interessenten

Sie möchten die Veranstaltung in Ihren privaten Kalender aufnehmen? Folgen Sie dem Link zu unserem Veranstaltungskalender

Nachmittagsveranstaltung:

14:00-17:00 Uhr offenes Webinar mit Experten der ILB, Lotsendienst, BTU, Bürgschaftsbank, WFBB, Mediator/Coach.

So individuell wie jedes Unternehmen aufgestellt ist, so unterschiedlich fallen auch die Gegebenheiten im Übergabeprozess aus. Bringen Sie Klarheit und Struktur in den Aufgabenbereich der Nachfolge und sorgen Sie damit für die Zukunft Ihres Lebenswerkes.

 Folgende Gesprächspartner stellen sich gern Ihren Fragen:

  • Bürgschaftsbank Brandenburg​ - Herr Dr. Milos Stefanovic​ (14:00 - 14:30 Uhr)
  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg​ (BTU) (14:30 - 15:00 Uhr)
  • Investitionsbank des Landes Brandenburg​ (ILB) - Frau Cornelia Malinowski​ (15:00 - 15:30 Uhr)
  • Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)​ - Frau Maria Halw​ (15:30 - 16:00 Uhr)
  • IHK-Projektgesellschaft mbH Lotsendienst LOS - Frau Andrea Haak​ (16:00 - 16:30 Uhr)
  • Mediator/Coach​ - Herr Jork-Raimer David Gutsmuths​ (16.30 - 17:00 Uhr)

Wo: Online-Veranstaltung via Microsoft Teams.

Eine Installation des Programm ist dazu nicht notwendig. Sie folgen diesem Teilnahmelink und gehen anschließend auf “in diesem Browser fortfahren”.
Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe: Senior-Unternehmer*innen die sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen, Nachfolge-Interessenten 

 5. Etappe: Freitag, den 19. März 2021     

”Nachfolge aus Sicht des Nachfolgers”

Wann: 10:00-12:00 Uhr (Webinar)

Wie kann eine erfolgreiche Unternehmensübergabe gelingen? Freuen Sie sich auf einen Praxisbericht mit Nachfolgerin Anja Witzlack und Unternehmensberater Steffen Reime.

Sie erhalten Anregungen und Informationen zu Werdegang und Prozess aus erster Hand.

Wo: Online-Veranstaltung via Microsoft Teams. Eine Installation des Programms ist dazu nicht notwendig. Anmeldung über die Webseite unseres Partners, der IHK Ostbrandenburg. Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei.

Zielgruppe: Senior-Unternehmer*innen die sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen, Nachfolge-Interessenten 

Nachmittagsveranstaltung:

14:00-16:00 Uhr Expertenhotline

So individuell wie jedes Unternehmen aufgestellt ist, so unterschiedlich fallen auch die Gegebenheiten im Übergabeprozess aus. Bringen Sie Klarheit und Struktur in den Aufgabenbereich der Nachfolge und sorgen Sie damit für die Zukunft Ihres Lebenswerkes.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen zur Unternehmensnachfolge zu stellen. Die Hotlinenummer folgt in Kürze.

Sie möchten die Veranstaltung in Ihren privaten Kalender aufnehmen? Folgen Sie dem Link zu unserem Veranstaltungskalender 

Weitere gemeinsame Aktionen/Veranstaltungen aller Brandenburger IHKs sind geplant. Folgen Sie den Ankündigungen auf der Homepage.

EFRE Logo rechts oweb rgb

Das Projekt wird vom Land Brandenburg, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (MWAE) gefördert und aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 
kofinanziert.

 

 

Ansprechpartner

Anja Beck
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
t: 0355 365 1409
f: 0355 36526 1409
anja.beck@cottbus.ihk.de
Anja Kammerath
Regionalcenter Elbe-Elster
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
t: 0355 365 3304
f: 0355 36526 3304
anja.kammerath@cottbus.ihk.de
Sandra Liersch
Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
t: 0355 365 3105
f: 0355 36526 3105
sandra.liersch@cottbus.ihk.de

Verfügbare Downloads