Brandenburger Energiestrategie 2040: Jetzt beteiligen!

Windpark zur Gewinnung von erneuerbarem Strom
© Michael Helbig
Windpark zur Gewinnung von erneuerbarem Strom

Update vom 12.01.2022: Bitte beachten - Die Möglichkeit der Beteiligung wurde bis zum 28.01.2022 verlängert!

Ursprünglicher Artikel:

Mit der Energiestrategie 2040 wird die aus dem Jahr 2012 stammende Energiestrategie 2030 des Landes Brandenburg fortgeschrieben. Im nun durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) gestarteten öffentlichen Beteiligungsprozess haben alle in Brandenburg arbeitenden und lebenden Menschen die Möglichkeit, sich (nach Verlängerung) bis zum 28.01.2022 an der Weiterentwicklung der Energiestrategie zu beteiligen. 

Brandenburgerinnen und Brandenburger können sich an Weiterentwicklung der Energiestrategie beteiligen

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie hat in einer Pressemitteilung den Entwurf seiner neuen Energiestrategie 2040 online gestellt. Damit möchte das Ministerium die in Brandenburg lebende und arbeitende Bevölkerung einladen, sich an der Weiterentwicklung der Strategie zu beteiligen. 

Mit der zukünftigen Energiestrategie 2040 wird der Umbau des Energieversorgungssystems in Brandenburg, der bereits mit der ersten Energiestrategie 2008 begonnen wurde, weiter vorangetrieben und an die neuen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen angepasst. Basierend auf einem Gutachten zur Weiterentwicklung des Leitszenarios wurden strategische Ziele und Handlungsfelder definiert, um den Transformationsprozess zu einer klimaneutralen, umweltverträglichen, wirtschaftlichen, sicheren und gesellschaftlich akzeptierten Energieversorgung gezielt zu unterstützen.  

 Den Entwurf können Sie hier einsehen: Onlinekonsultation_Entwurf_Energiestrategie.pdf

Beteiligung unbedingt erwünscht

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die zum Strategieentwurf Stellung nehmen möchten, können das Ministerium per Post:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg
Abteilung 3
Stichwort: Energiestrategie 2040
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.

Sie können sich bis zum 28. Januar 2022 zum Strategieentwurf äußern. Anschließend soll die finale Fassung der Energiestrategie 2040 erarbeitet werden, die dann vom Kabinett voraussichtlich im ersten Quartal 2022 beschlossen werden soll.

Den aktuellen Entwurf der Energiestrategie 2040 sowie die Energiestrategie 2030 finden Sie ebenfalls im Downloadbereich rechts auf dieser Seite. Die Industrie- und Handelskammern in Brandenburg werden ebenfalls eine Stellungnahme zum aktuellen Entwurf der Energiestrategie abgeben. Gern nehmen wir Ihre Anmerkungen auch direkt entgegen. Wenden Sie sich dazu an den angegebenen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Michael Rusch
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Energie und Klimaschutz
t: 0355 365 1550
f: 0355 36526 1550
michael.rusch@cottbus.ihk.de