Neues EU-Handelsportal Access2Markets mit Ursprungsrechner freigeschaltet

Am 13.10.2020 wurde das EU-Handelsportal " Access2Markets" freigeschaltet. In dieser Plattform werden sich alle Informationen aus der bereits bekannten Market Access Database und die Datenbank " Trade Helpdesk" wiederfinden. Die EU wird diese neue Webseite stetig weiterentwickeln. 

Die neue Webseite enhält produktspezifische Informationen ( hierzu ist der HS-Code erforderlich)  für alle EU-Länder und für mehr als 120 Exportmärkte in der ganzen Welt über

  • Zölle und Steuern
  • Zollverfahren
  • Ursprungsregeln
  • Handelsbarrieren
  • Produktanforderungen
  • Statistik

Desweiteren finden Sie in dieser Datenbank eine neue Binnenmarktansicht sowie ein Instrument zur Selbsteinschätzung der Ursprungsregeln ( ROSA).

Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Zollerleichterungen ist die Einhaltung bestimmter Ursprungsregeln. Nur wo finden Sie diese und welche Regeln gilt es hierbei zu beachten?  Bei ROSA  ( Rules of Origin Self-Assessment)  können Sie ihr Produkt mit dem HS-Code , sowie alle am Handel beteiligte Länder eingeben, um zu überprüfen, ob die Möglichkeit der Nutzung von Freihandelsklauseln besteht, oder ob weiterhin der volle Zollsatz gezahlt werden muss.  

Den Zugang zur Webseite erhalten Sie hier.

Um sich den Einstieg in diese Datenbank zu erleichtern gibt es auch ein Einführungsvideo

Ansprechpartner

Petra Piater
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
t: 0355 365 3403
f: 0355 365 3403
petra.piater@cottbus.ihk.de