Heimatmärkte 2021

Die Initiative "Regional geMacht" hat die Heimatmärkte ins Leben gerufen, die 2020 mit viel positiver Resonanz angenommen wurden.
© Pexels/Pixabay
Die Initiative "Regional geMacht" hat die Heimatmärkte ins Leben gerufen, die 2020 mit viel positiver Resonanz angenommen wurden.

Die Heimatmärkte werden gern von Händlern und Kunden angenommen. Daher werden sie auch im Jahr 2021 wieder - bereits in der sechsten Saison - durchgeführt.

Die sehr positive Resonanz auf die Heimatmärkte von Aussteller- und Kundenseite bestärkt die Initiative "Regional geMacht" darin, die Heimatmärkte weiter zu etablieren.
Sie finden auch in diesem Jahr wieder in Burg, Lübben, Lübbenau un Luckau statt. Erstmalig ist auch die Stadt Golßen mit einem Heimatmarkt vertreten.

Wir freuen uns sehr!  

Die aktuellen Termine für die Heimatmärkte in der Region:

Burg (Spreewald), Festplatz - 18.-19. September 2021

Golßen, Kirchplatz- 14. August 2021

Lübben, Breite Straße - 26. Juni 2021, 24. Juli 2021

Lübbenau, Altstadt - 28. August 2021

„Mit dem Konzept, heimische Produkte auf kleinen, regionalen Märkten anzubieten, setzen wir auf den bundesweiten Trend, dass Regionalität als Verkaufsargument immer wichtiger wird. Gerade auch die immer gesundheitsbewusster werdenden Kunden achten auf kurze Transportketten, auf frische und gesunde Waren und nutzen gern den Händler ihres Vertrauens. Die Märkte sollen auch der Vernetzung von produzierenden Unternehmen mit den touristischen und gastronomischen Akteuren der Lausitz dienen, und so die regionalen Wertschöpfungsketten stärken“, sagt Nadin Kilian, Handelsreferentin der IHK Cottbus.

Rahmenbedingungen für die Teilnahme von Händlern und Beschickern

  • Es werden ausschließlich Brandenburger Produkte (Nahrungsmittel, Pflanzen, handwerkliche Erzeugnisse) angeboten.
  • Die Produkte sollen möglichst auch zum Probieren angeboten werden.
  • Die Menge der Erzeugnisse ist nicht entscheidend; auch Privat- und Kleinerzeuger können sich beteiligen.
  • Den Stand gestalten die Händler/Hersteller selbst. Es gibt keine besonderen Vorgaben, einfach und sauber ist völlig ausreichend.
  • Standpreis: 2,00 €/lfd. Meter
  • Kosten für Strom/Wasser sind mit dem jeweiligen Marktveranstalter abzusprechen
  • Marktzeiten: i. d. R. 8:30 - ca. 13:30 Uhr (abhägig von den verschiedenen Märkten)
  • Aufbauzeiten: Die Absprache erfolgt mit der jeweiligen Stadt.

Ansprechpartner und Anmeldung

Interessierte Händler und Hersteller können sich bei der jeweiligen Kommune melden. Da die Platzkapazitäten begrenzt sind, ist eine rechtzeitige Anmeldung notwendig.

Burg (Spreewald)
Kontakt: Frau Eichhorst
Telefon: 035603 7501612
Fax: 035603 7501616
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Golßen
Kontakt: Silvia Jonas
Telefon: 03546 8426
Fax: 03546 8643
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lübben (Spreewald)
Kontakt: Christina Hentschel
Telefon: 03546 792502
Fax: 03546 79 2550
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lübbenau/Spreewald
Kontakt: Anne Leupold
Telefon: 03542 85175
Fax: 03542 85501
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Handel
t: 0355 365 1105
f: 0355 36526 1105
nadin.kilian@cottbus.ihk.de