Fit ins Ausland - Messen

Firmengemeinschaftsstand der Hauptstadtregion
© IHK Cottbus
Firmengemeinschaftsstand der Hauptstadtregion

Die Beteiligung von Unternehmen an internationalen Fachmessen stellt eine  hervorragende Möglichkeit dar, um neben der Gewinnung von Geschäftskontak-ten in bestehenden Märkten auch neue Auslandsmärkte zu erschließen. Die Planung und Vorbereitung des effektiven Messeauftritts ist jedoch zeit- und arbeitsintensiv.

Im Rahmen des Projekts „Fit ins Ausland Messen“ unterstützen wir Sie bei der professionellen Vorbereitung und Durchführung Ihrer Präsenz auf internationalen Messen, indem wir Handlungsempfehlungen für Ihren Messeauftritt erarbeiten und systematisch valide Geschäftskontakte mit besonderem Fokus auf das Auslandsneugeschäft prüfen und vorbereiten.  

Welche Vorteile bringt die Teilnahme?

  • Sie werden durch einen Messe-Profi vorbereitet und begleitet.
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen für Ihren optimierten Messeauftritt.
  • Sie erhalten eine unternehmensindividuelle Recherche potentieller Kunden auf der Messe.
  • Sie werden bei der Koordinierung von Gesprächsterminen und der Erstellung eines konkreten Terminplans für die  Messe unterstützt

Wie läuft „Fit ins Ausland Messen“ ab? 

Sie haben je nach Bedarfslage die Möglichkeit, zwischen drei Modulen zu wählen, die jeweils aufeinander aufbauen. Aufbauende Module können nur durch Inanspruchnahme der vorhergehenden Module genutzt werden:

Modul 1: Empfehlungen für Ihren optimierten Messeauftritt

  • Konkretisierung der unternehmensindividuellen Ziele für den Messeauftritt
  • Evaluation der Produkte/ Dienstleistungen (Priorisierung, zentrale Messemarketing-Botschaften
  • Klärung des Profils der Zielkunden 
  • Erste Empfehlungen für einen optimierten Messeauftritt (Standgestaltung, Exponate, Personal, Besuchermarketing), mögliche Anpassungen bereits im Vorfeld der Messebeteiligung
Teilnahmeentgelt Mitglieder IHK Cottbus: 650 EUR
Teilnahmeentgelt Nicht-Mitglieder IHK Cottbus: 850 EUR

Modul 2: Ermittlung und Bewertung potentieller Geschäftspartner

  • Vorbereitung einer Vorschlagsliste von potentiellen und vorgeprüften potentiellen Geschäftspartnern auf der Basis der Zielgruppe (relevante Ansprechpartner inkl. Kommunikationsdaten)
  • individuelle Abstimmung zur Auswahl von ca. 50 Unternehmen für die gezielte Ansprache zur direkten Kontaktherstellung
Teilnahmeentgelt Mitglieder IHK Cottbus:  900 EUR
Teilnahmeentgelt Nicht-Mitglieder IHK Cottbus: 2.400 EUR

Modul 3: Vorbereitung des Messauftritts und der herzustellenden Kontakte

  • telefonische Direktansprache der potenziellen Kunden auf Basis der Telefon- und Kontaktliste
  • Unternehmensvorstellung, Interviews, Identifizierung Gesprächsinteresse bis hin zur  Terminvereinbarung (ca. 20 Kontakte)
  • Vorbereitung auf die Geschäftsverhandlungen
  • Koordinierung der Gesprächstermine, Erstellung Terminplan
  • Auswertung der realisierten Gespräche auf der Messe (Relevanz, Chancen, Hindernisse, To Do´s, potenzielle Fortführung des Kontakts)
  • Auf Wunsch: Ansprache der Organisatoren der Messe zur Teilnahme im Messe-Fachprogramm
Teilnahmeentgelt Mitglieder IHK Cottbus: 800 EUR
Teilnahmeentgelt Nicht-Mitglieder IHK Cottbus:   1.600 EUR

Weitere Services der IHK Cottbus im Bereich Messen: 

Wir organisieren  Gemeinschaftsstände der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf der AERO in Friedrichshafen, auf der HANNOVER MESSE in den Ausstellungsbereichen Automation, Motion & Drives, Energy Solutions und Engineered Parts & Solutions sowie der WindEnergy Hamburg und auf der HUSUM Wind.

Die IHK Cottbus informiert Unternehmen auch über: 

Corona-Virus: Terminveränderungen von Messen:

Beim AUMA - dem Verband der Deutschen Messewirtschaft - finden Sie Informationen über Terminverschiebungen, Neuterminierungen und Absagen von Messen im In- und Ausland.

 

 

Ansprechpartner

Anja Beck
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
t: 0355 365 1409
f: 0355 36526 1409
anja.beck@cottbus.ihk.de
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Messen
t: 0355 365 1311
f: 0355 36526 1311
antje.wendenburg@cottbus.ihk.de