Fit für die IHK-Prüfung trotz Corona

Mit kostenfreien E-Learning-Tools können sich die Auszubildenden auch von zuhause aus optimal auf die Prüfungen vorbereiten.
© Pixabay
Mit kostenfreien E-Learning-Tools können sich die Auszubildenden auch von zuhause aus optimal auf die Prüfungen vorbereiten.

23.03.2021 |Die Industrie- und Handelskammern bieten ein kostenfreies E-Learning-Angebot für Ausbildungsprüflinge unter www.ihk-pruefungsfit.de   

Die Pandemie erfordert in dem zu Ende gehenden Ausbildungsjahr digitale Wege bei der Vermittlung beruflicher Kompetenzen. Angesichts dieser großen Herausforderung konnten die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Anbieter von E-Learning-Tools davon überzeugen, Teile ihres Angebots kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Unternehmen und Azubis können das Angebot ab sofort bis zum 19. Mai 2021 unter www.ihk-pruefungsfit.de nutzen.

„In Anbetracht der Lage erfolgt die heiße Phase der Prüfungsvorbereitung für die Auszubildenden in Südbrandenburg zum Teil digital“, sagt Regina Altmann, zuständig für den Prüfungsbereich bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus. „Wir freuen uns, dass wir unsere Unternehmen und ihre Azubis in der aktuell schwierigen Zeit mit dem Online-Angebot und ausbildungsspezifischem Lernmaterial unterstützen können. Damit kommen wir auch dem Wunsch von einem Drittel unserer Ausbildungsbetriebe nach. Viele sorgen sich derzeit um ihre Existenz, sind aber dennoch sehr engagiert für die Ausbildung. Von den mit uns kooperierenden Anbietern ist die kostenfreie Bereitstellung der E-Learning-Tools eine große Geste.“

Die Initiative der IHKs in NRW wird unterstützt von den IHKs aus den neun Bundesländern Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. 

Diese und weitere Angebote zur Prüfungsvorbereitung finden Sie unter www.cottbus.ihk.de/pruefungsvorbereitung.de

Weitere Informationen rund um das Thema Ausbildungsprüfungen finden Sie unter https://www.cottbus.ihk.de/bildung-6/ausbildungspruefungen-79.html

 

Ansprechpartner

Katrin Nicolaus
Regionalcenter Oberspreewald-Lausitz
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3203
katrin.nicolaus@cottbus.ihk.de