Erstes StartupCamp in der Lausitz

Die Slawenburg Raddusch bei Sonnenuntergang
© Peter Becker /Wikimedia Commons
Die Slawenburg Raddusch bei Sonnenuntergang

Das StartupCamp Lausitz verbindet Vergangenheit und Zukunft der Region in der Slawenburg Raddusch

Akquise von Fördermitteln, Digitalisierung, Fachkräfte- oder Kundengewinnung sind nur einige der Themenfelder, in denen erfolgreiche Lausitzer Unternehmer*innen und Menschen, die das noch werden wollen, im StartupCamp Lausitz ihre Unternehmen noch besser machen können.

Fünf Tage lang, vom 13. bis 17. Juni, arbeiten die Teilnehmenden in der Slawenburg Raddusch in intensiven Workshops, Vorträgen und Netzwerkveranstaltungen an ihren Projekten und werden gleichzeitig mit wichtigen Partnern in Kontakt gebracht.

Dabei ermöglicht die kleine Zahl von etwa einem Dutzend Unternehmer*innen und Neugründer*innen ein individuelles Eingehen der qualifizierten Coaches auf jede*n Einzelne*n und einen intensiven Austausch der Teilnehmenden untereinander. Auch für Verpflegung und Übernachtung ist gesorgt, Alltag und Störungen müssen vor den Burgmauern bleiben. So bleibt im einmaligen Ambiente der Slawenburg in Raddusch bei Vetschau, direkt am Eingang zum Spreewald, viel Raum für innovatives Denken.

Im Rahmen von entspannten Kamingesprächen geben Geschäftsführer erfolgreicher Mittelstandsfirmen ihre Erfahrungen weiter, weisen auf Perspektiven hin, beleuchten Herausforderungen und kommen in kreativen Austausch mit den Teilnehmenden. Das StartupCamp Lausitz fördert auch das Knüpfen neuer Kontakte und die Pflege der bestehenden. Dafür lädt das Gründerökosystem Startup Lausitz Unternehmer*innen aus der Region, Wirtschaftsförderer, Beratungsstellen, Kammern, Mentoren und weitere Multiplikatoren zu einem ungezwungenen Netzwerkabend im Rahmen des Camps ein.

Als Abschluss erwartet die Teilnehmenden ein Besuch eines Hidden Champions aus dem Raum Vetschau als herausragendes Beispiel für starkes Unternehmertum in der Lausitz.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei, weitere Camps sind im Verlauf des Jahres an ausgewählten Orten in der Lausitz geplant. Für Rückfragen steht das Team des Gründerökosystems Lausitz sehr gern zur Verfügung.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich unter:

GRÜNDERÖKOSYSTEM STARTUP LAUSITZ im Gründungszentrum Zukunft Lausitz
Güterzufuhrstraße 7 / 03046 Cottbus
Telefon 0355 - 288 907 92 / Telefax 0355 - 288 907 91
www.Startup-Lausitz.de / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rahmenprogramm StartupCamp Lausitz – Slawenburg Raddusch*


13. Juni 2021

  • 14:00 Uhr: Ankunft & Check-In Hotel Radduscher Hafen
  • 14:30: Spreewald-Kahnfahrt mit Begrüßung, Vorstellungsrunde
  • 17:30 Uhr: Vorstellung Seminarablauf
  • 18:00 Uhr: Abendessen
  • 19:00 Uhr: Ersterfassung der Projekte & Tagesausklang

14. Juni 2021

  • 09:00 Uhr: Workshop
  • 12:30 Uhr: Mittagstisch / Pause
  • 15:00 Uhr: Präsentation der Projektideen
  • 16:15 Uhr: Besuch von Wirtschaftsminister Prof. Dr. Jörg Steinbach
  • Ab 16:30 Uhr: Netzwerkabend mit Essen vom Grill, Bogenschießen und Museumsführungen

15. Juni 2021 (3. Tag)

  • 09:00 Uhr: Workshop (Fokus-Seminar Social Media Marketing)
  • 12:30 Uhr: Mittagstisch / Pause
  • 14:00 Uhr: Workshop (Fokus-Seminar Nachfolge)
  • 16:30 Uhr: Workshop
  • 19:00 Uhr: Abendessen
  • 20:30 Uhr: Gesprächsabend mit erfolgreichem Unternehmer aus der Region

16. Juni 2021 (4. Tag)

  • 09:00 Uhr: Workshop
  • 12:30 Uhr: Mittagstisch / Pause
  • 14:00 Uhr: Workshop (Fokus-Seminar Fördermittelakquise)
  • 16:30 Uhr: Workshop
  • 18:30 Uhr: Gemeinsames Kochen & Abendessen
  • 20:30 Uhr: Gesprächsabend mit erfolgreichem Unternehmer aus der Region 

17. Juni 2021 (5. Tag)

  • 08:30 Uhr: Check-Out aus dem Hotel
  • 09:00 Uhr: Finalisierung der Projektkonzepte
  • 12:30 Uhr: Mittagstisch / Pause
  • 13:30 Uhr: Präsentation & gemeinsame Auswertung
  • gegen 15 Uhr Ende des Camps

*Änderungen vorbehalten.

StartupLausitz

Ansprechpartner

Oliver Huschga
Manager Regionalcenter Cottbus/Spree-Neiße
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3400
f: 0355 36526 3400
oliver.huschga@cottbus.ihk.de