Dirk Meier, Spreewald Resort, Vorsitzender des Tourismusausschusses der

Dirk Meier, Spreewald Resort, Vorsitzender des Tourismusausschusses der
Dirk Meier, Spreewald Resort, Vorsitzender des Tourismusausschusses der IHK Cottbus: „Wir müssen mit dem Virus leben und dafür sollten wir auch bereit sein nach den Erfahrungen, die wir in den letzten Wochen gesammelt haben. Wenn wir an der einen Stelle produzieren und einkaufen gehen, können wir auch essen gehen, ein Boot ausleihen oder ein Zimmer mieten. A und O sind überall das Einhalten von Abstand und der verschärften Hygienemaßnahmen. Bei Outdoor-Angeboten, Kahnfahrten und Paddelboottouren ist das steuerbar, erst recht bei Hotel und Gastronomie. Die Soforthilfe war schnell und gut, aber weitere Hilfen werden notwendig. Die Branche braucht jetzt einen klaren Fahrplan zum Restart. Dazu bedarf es mehr Mut bei politischen Entscheidungen, die auf die Lage in der Region angepasst werden müssen, um weitere Schäden abzuwenden.“ ☝️ ℹ️ https://bit.ly/2VI9vrM

Zusätzliche Informationen