Messeprogramm kleine und mittlere innovative Unternehmen

Gegenstand des Förderung

Gefördert wird die Messeteilnahme von kleinen und mittleren innovativen Unternehmen auf Einzelständen. Zu den förderfähigen Veranstaltungen gehören ausgesuchte Messen mit hoher Internationalität auf der Aussteller- und Besucherseite. Diese Liste der Messen wird jährlich vom BMWi festgelegt. 

Begünstigte

Förderfähig sind rechtlich selbstständige innovative Unternehmen, die:

  • ihren Sitz und Geschäftsdbetrie in der BRD haben,
  • die jeweils gültige EU-Definition für ein kleines Unternehmen (weniger als 50 Mitarbeitende und Jahresbilanzsumme oder Jahresumsatz von höchstens 10 Mio. Euro) erfüllen und älter als zehn Jahre sind
  • oder die jeweils gültige EU-Definition für ein mittleres Unternehmen (mehr als 49 sowie weniger als 250 Mitarbeitende und Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. Euro oder Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. Euro) erfüllen. 

Ferner müssen die Unternehmen Produkte, Verfahren und Dienstleistungen neu entwickelt oder wesentlich verbessert haben.

Förderbetrag

Von den Gesamtausgaben der Messeteilnahme eines Ausstellers sind die vom Messeveranstalter in Rechnung gestellten Ausgaben für Standmiete und die von einem Standbauunternehmen in Rechnung gestellten Ausgaben für den Standbau förderfähig. Gewährt wird ein prozentualer Anteil der förderfähigen Ausgaben in Höhe von 40 Prozent bis zu einer Gesamtsumme von 12.500 Euro pro Aussteller und Messe

Antragsverfahren

Aussteller reichen spätestens acht Wochen vor Messebeginn beim BAFA einen Antrag zur Förderung der Messeteilnahme. Die Entscheidung über eine Bewilligung erfolgt nach der Reihenfolge des Antragseingangs.

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zu den Förderprogrammen innovativer Unternehmen und zur Außenwirtschaftsförderung stehen auf der Internetseite des BMWi zur Verfügung.

Es ist eine"De-minimis"-Beihilfe.

Tipp: Auch die Teilnahme an Gemeinschaftsständen kann förderfähig sein. 

Ansprechpartner

Alexander Knapczyk
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
t: 0355 365 1320
f: 0355 36526 1320
alexander.knapczyk@cottbus.ihk.de
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Messen
t: 0355 365 1311
f: 0355 36526 1311
antje.wendenburg@cottbus.ihk.de