Bundesförderung für effiziente Gebäude bei der KfW an Bedingungen geknüpft

Stand 01.11.2022:

Ob Sie neu bauen, sanieren oder kaufen:  Dafür können Sie die „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ beantragen. Allerdings steht für Neuanträge seit Ende Juli 2022 nur noch die Kreditvariante zur Verfügung. Und hier wurden die Konditionen enger gefasst.

Alle Informationen finden Sie auf den KfW-Produktseiten unter:

- Nichtwohngebäude - Kredit (263)

Achtung: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klima­schutz (BMWK) hat die Bundes­förderung für effiziente Gebäude zum 28.07.2022 angepasst:

  • Bei Sanierung entfällt die Förderung der Effizienz­gebäude-Stufe 100 und der Einzel­maßnahmen.
  • Die Förderung von gas­betriebenen Anlagen und den damit einher­gehenden Umfeld­maßnahmen entfällt.
  • Bei Sanierung, Neubau und Kauf wurden Kredit­höchst­beträge und Tilgungs­zuschüsse angepasst.

- Nichtwohngebäude Zuschuss (463)

Achtung:  Es können  keine Anträge mehr gestellt werde, die Förderung ist eingestellt. Haben Sie bis zum Ablauf des 27.07.2022 einen Antrag im KfW-Zuschussportal gestellt? Dann ist die Förderung für Sie reserviert. Ihren Zuschuss zahlen wir aus, sobald Sie die Einhaltung der Fördervoraussetzungen nachweisen.

Ansprechpartner

Dan Hoffmann
Stellv. Geschäftsbereichsleiter: Außenwirtschaft und Unternehmensentwicklung
Unternehmensbegleitung
t: 0355 365 1551
f: 0355 36526 1551
dan.hoffmann@cottbus.ihk.de