Ausbildungsvertrag

Dank der elektronischen Variante des Ausbildungsvertrages ist es Ihnen möglich, diesen schnell und unkompliziert auszufüllen, von der IHK Cottbus online prüfen zu lassen, auszudrucken und so einen bereits mit der IHK abgestimmten Vertrag unterzeichnen zu können. 
PC-Voraussetzungen
Um dieses Programm nutzen zu können, müssen der Acrobat Reader und die gängige Java Software am lokalen PC installiert sein. Geöffnet wird der elektronische Ausbildungsvertrag über einen Internet-Browser.
Zugang
Zugang zur passwortgeschützten Anwendung erhalten Sie über den Link http://babvonline.ihk.de mittels Ihres Anmeldenamens und Ihres Passwortes. Für Ihren Zugang füllen Sie bitte den Nutzerrechtsantrag aus und schicken ihn unterschrieben per Post an die IHK zurück.
Vertrag ausfüllen   
Die mit dieser Anwendung erstellten Ausbildungsverträge werden nach der Online-Einreichung von unseren Ausbildungsberatern geprüft. Rückfragen erfolgen direkt nach Eingang der Vertragsdaten per E-Mail oder Telefon.
Freigegebene Verträge müssen ausgedruckt und von den Vertragsparteien unterschrieben werden.
  • Ein Original-Vertragsexemplar verbleibt im Unternehmen.
  • Ein Original-Vertragsexemplar wird dem Auszubildenden ausgehändigt.
Unterlagen, die per Post an die IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus, zu senden sind:
  • eine Kopie des Vertrages sowie
  • der Antrag auf Eintragung in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse im Original.
Hinweis
Nach Eingang des Originalantrages und der Vertragskopie und der Überprüfung mit den online eingereichten Daten erhalten Sie eine Bestätigung über die Eintragung in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse - für Ihre Unterlagen und mit Bitte um Aushändigung an den/die Auszubildende(n).
Falls Sie trotz der zahlreichen Vorteile eines elektronischen Ausbildungsvertrages lieber ein ".pdf-Dokument" ausfüllen möchten, dann ist dies natürlich möglich. Ausbildungsvertrag als PDF-Dokument