Traum von einer Ausbildung in der Flugbranche

Ausbilderin Lena Fiedler mit Geschäftsführer Christos Diamantopoulos und der ersten Auszubildenden Vanessa Köhler
© IHK Cottbus
Ausbilderin Lena Fiedler mit Geschäftsführer Christos Diamantopoulos und der ersten Auszubildenden Vanessa Köhler

Die Technik beherrschen. Im Team.

Christos Diamantopoulos, Geschäftsführer der Cockpit4u Aviation Service GmbH bietet in seinem Unternehmen jungen Piloten die Qualifizierung im Cockpit, zugeschnitten auf das Flüggerät, welches der Pilot zukünftig steuern wird.

Seit kurzem ist die Flugschule von der IHK Cottbus als Ausbildungsbetrieb genehmigt worden und als erste Auszubildende im Unternehmen konnte Vanessa Köhler am 1. September 2020 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beginnen.

„Frau Köhler war nach ihrem Abitur erneut bei uns als Praktikantin tätig und hat uns gefragt ob wir uns vorstellen könnten, sie als Auszubildende ins Unternehmen zu holen.“ begründet Christos Diamantopoulos seine Entscheidung, zukünftig diesen Ausbildungsberuf anzubieten. „Wir wollen in die Zukunft investieren – in die Zukunft unseres Unternehmens und in die Zukunft junger Menschen. Wir profitieren von dem frischen Wind, der mit ins Team gebracht wird und können dazu beitragen,  bei der Orientierung auf dem Weg ins Berufsleben zu unterstützen!"

 Vanessa Köhler war seit 2017 schon drei mal als Praktikantin bei Cockpit4u tätig und möchte nun mit einer Ausbildung in der Flugbranche ihrem großen Traum Pilotin zu werden, ein Stück näher kommen.

„Der Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement ist meiner Meinung nach genau das Richtige für Menschen, die Spaß an administrativen Aufgaben und Organisation haben. Meinen Ausbildungsbetrieb würde ich weiter empfehlen, weil ich mir dort vorkomme wie in einer Familie. Jeder dort ist unglaublich nett zu mir, nimmt sich die Zeit die ich brauche, um mir Sachen zu erklären oder neue Sachen beizubringen und (was vor allem Priorität am Arbeitsplatz sein sollte) jeder pflegt ein gutes Arbeitsverhältnis miteinander.“

 Teamwork in Flight

Warum Herr Diamantopoulos sich für Vanessa Köhler entschieden hat, kann er mit einem klaren Satz unterstreichen:

„Es war ein Prozess über ihre Zeit als Praktikantin hinweg. Durch ihre hohe Motivation und ihre positive Ausstrahlung lebt sie unseren Slogan „Teamwork in Flight“

Am meisten Spaß hat die junge Auszubildende im direkten Kontakt mit den Flugschülern am Frontoffice, wenn sie sich mit den jungen Piloten über deren Nationalität, Werdegang und natürlich über die Fliegerei unterhalten kann. Die Zukunft nach der Ausbildung hat Vanessa Köhler auch schon klar vor Augen:

„Weiterqualifizieren kann man sich in dem Bereich immer. Für mich wird nach meiner Ausbildung aber erstmal mein Fokus darauf liegen, meinen Flugschein zu machen.“

Vanessa Köhler ist die erste Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation bei der Cockpit4u Aviation Service GmbH. In unserer Serie MitWIRken in Südbrandenburg stellt sie ihren Ausbildungsberuf auf YouTube vor. 

Der Artikel "Kerosin liegt in der Luft" erschien in unserem FORUM-Magazin, 11/2020, hier erhalten Sie eine Übersicht über weitere Ausbildungsberufe im Umfeld des  Flughafen BER.

Ansprechpartner

Christina Gaudlitz
Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthema: Kommunikation
t: 0355 365 2404
f: 0355 36526 2404
christina.gaudlitz@cottbus.ihk.de