Abfallerzeugernetzwerk: Drohen Engpässe bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle auf Deponien der Deponieklasse III? - ABGESAGT!

Alle DK III Deponien in den östlichen Bundesländern werden nach heutigem Stand im Jahr 2035 geschlossen sein. Wegen des heutigen Vorlaufes für den Bau von neuen Deponien ist es dringend geboten über neue Kapazitäten und Alternativen zu diskutieren. 

Programm: 

  • Vorstellung der Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG in Spremberg, Ralf-Peter Teschner 
  • Darstellung der Ist-Situation und Szenarien für eine stabile Entsorgung von betroffenen gefährlichen Abfälle, Berend Wilkens, Geschäftsführer SBB Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/ Berlin mbH 

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Die IHK Cottbus bringt abfallerzeugende Unternehmen in einem regionalen Netzwerk zusammen, in dem sie sich über alle Aspekte der Entsorgung austauschen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, vom Know-how der Experten zu profitieren und melden Sie sich an.

Zusätzliche Informationen

Datum

30.03.2020

Uhrzeit

14:00 - 16:00 Uhr

Ort

Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG

Tel: 03563 3908 0
Drebkauer Straße 9a
03130 Spremberg

Veranstalter

Industrie- und Handeskammer (IHK) Cottbus
Tel: 0355 365-0
Goethestraße 1
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Dorit Köhler

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Umwelt und Industrie, Nachhaltigkeit
0355 365 1500
0355 36526 1500
dorit.koehler@cottbus.ihk.de